Digital Signage mit RFID

Erweiterungsmodule von viewneo

Mit RFID Technologie von viewneo werden interaktive Produktpräsentationen (Lift&Learn) am PoS umgesetzt. Produkte werden an der Unterseite mit einem RFID-Tag versehen. Wenn ein Kunde nun ein Produkt anhebt, dann können auf einem Werbedisplay Zusatzinformationen angezeigt werden. Zusammen mit dem viewneo Butler können darüber hinaus auch fast beliebige elektrische Geräte oder Lampen auf dieses Event reagieren.

Interaktiv erleben

RFID-Sensoren im Demo Smart Store

In einer interaktiven Demo können die viewneo RFID-Sensoren in Aktion gesehen und interaktiv erlebt werden. Greife mit der Maus ein Schuh im virtuellen Store und siehe, wie der Content im Bildschirm darauf reagiert.

Neben den RFID-Readern sind auch weitere Sensoren von viewneo verbaut und man sieht das Zusammenspiel aus viewneo Player, viewneo Butler, viewneo RFID-Sensoren und die sensorischen Kleiderhaken viewneo PWS Pegs.

Interaktiver Showroom bei dem Informationen auf dem Bildschirm erscheinen, sobald man Produkte anhebt

Plug'n Play. Einfache Installation. Minimale Verkabelung.

Das RFID-System von viewneo

Bei der Entwicklung des RFID-Systems von viewneo wurde auf eine möglichst einfache Installation wert gelegt. Auch die Verknüpfung der RFID-Reader mit dem viewneo Content Management System ist sehr einfach. Bis zu 30 Reader können mit nur einem Netzteil betrieben werden. Untereinander werden die Reader nur mit einem handelsüblichen Ethernetkabel verbunden. Falsch verkabeln ausgeschlossen.

Die Reader können hinter Holzwänden oder unter Tischplatten mit bis zu einer Stärke von 20 mm verbaut werden. Wird nun ein Produkt mit einem RFID-Aufkleber auf die Stelle oberhalb des Readers gelegt, dann wird die ID des Stickers ausgelesen und an das viewneo CMS geschickt. Jetzt kann eingestellt, wie darauf reagiert werden soll. Zum Beispiel kann man bestimmte Inhalte anzeigen lassen, wenn das Produkt auf diese Stelle gelegt wurde – oder von dieser Stelle entnommen wurde.

RFID Reader der unter einem Regalboden installiert ist

Lift and Learn Beispiel

Ein Einkaufserlebnis, bei dem der Kunde riechen, fühlen und lernen kann.

Nahtlose Integration in die Digital Signage Cloud

Event Management des viewneo CMS

Mit dem Event Management der viewneo Smart Playlists im viewneo CMS wird definiert, was passieren soll, wenn ein RFID Reader erkannt hat, dass ein bestimmtes Produkt auf die Zielfläche gelegt oder von dort entnommen wurde. Hier hat man unbegrenzte Möglichkeiten. Man kann mit dem Abspielen eines bestimmten Inhaltes auf einem Monitor interagieren.

Zusammen mit dem viewneo Butler können zusätzlich LED-Stripes, Smart Lampen oder viewneo Smart Steckdosen geschaltet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Auswahl der Einstellungsmöglichkeiten für den Eventbereich im viewneo CMS

Weitere Informationen und Produkte

Weitere Sensoren und Module
viewneo Sensoren und Schalter Audience Tracking und Face Detection, RFID Sensoren / Reader, Kleiderhaken Sensoren, Regal Sensoren, Smart Steckdosen, uvm.
Kombinierbare Produkte
viewneo Butler (Gateway)Der viewneo Butler verbindet Digital Signage mit Smart Home Geräten auch von anderen Herstellern. Dieses Modul dient als Gateway zu den Smart Home auch anderer Hersteller wie Philips, Ikea, Osram und Xiaomi.
Kompatible Smart Home Lampen, Schalter und SensorenEine (nicht vollständige) Liste mit kompatiblen Smart Home Geräten, die in Verbindung mit dem viewneo Butler für interaktive und sensorische Digital Signage Installationen genutzt werden können.

FAQ

Nein, das RFID Modul benötigt keine kostenpflichtige Lizenz.

Nachdem der viewneo RFID Hub im viewneo CMS hinzugefügt wurde, stehen automatisch weitere Funktionen im Eventbereich zur Verfügung. Zusätzliche Plugins sind nicht nötig.

Mit einem RFID Hub können bis zu 30 RFID Reader gleichzeitig gekoppelt werden. Die maximale Länge der Busleitung (Ethernetkabel) vom ersten bis zum letzten Reader beträgt bis zu 500 Meter.

RFID Hub und Reader werden per LAN Kabel (RJ45) miteinander verbunden. Eine externe Stromquelle ist nur für den RFID Hub notwendig.